Gehorsamsprüfung - Elemente der Prüfung

Wer mit seinem Hund in meiner Hundeschule war, dem sind diese Übungen zum Grundgehorsam gut bekannt:

  • Leinenführigkeit (gehen an lockerer Leine mit Richtungswechsel)
  • Sitz, Platz, Steh (Positionen so lange einhalten, bis Kommando aufgehoben wird, an- und abgeleint)
  • Bleib (Hund wird an einer geeigneten Stelle festgemacht und muss sich ruhig verhalten, auch wenn der Halter sich vom Hund - auf sichtweite – entfernt, auch unter leichter Ablenkung)
  • Rückruf (abgeleinter Hund im Spaziergang muss sich auf Distanz zurückrufen und problemlos anleinen lassen)
  • unterschiedliche Begegnungen mit Menschen (Radfahrer, Jogger, Skater, Begrüßungssituationen etc.) und Hunden - an- und abgeleint.

 

Gruppenttraining zur Vorbereitung auf die Prüfung ist möglich (je Hund/1 Std./10,00 Euro). Einzeltraining zur Vorbereitung 40,00 Euro. Bei Interesse bitte über Kontaktformular melden.